5. Dezember - Tag des Ehrenamtes

05.12.2018

Ohne ehrenamtliches Engagement wäre das Leben in unserer Gesellschaft weniger bunt und vielfältig. Wenn und wo auch immer Ehrenamtliche sich einsetzen, tun sie das mit Herz und Verstand, sie wollen ihre Energie sinnstiftend einsetzen.

Wir von der Diakonie Kork sind stolz darauf, dass Menschen sich in ihrer Freizeit uneigennützig in unserem Haus engagieren und die Lebenswelt von Menschen mit Behinderung auf vielfältige Art und Weise bereichern. Wir schätzen diese Menschen für ihre Zugewandtheit und ihr Engagement und sagen Danke.

Tag des Ehrenamtes
 

Projekte

Mailand-San Remo
für Kinder mit Epilepsie

Ein Patient der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche dankt mit einer Spendenaktion für die erfolgreiche Behandlung.

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork