de

Veranstaltungskalender

 
 
 
 
  • Kult-tour 2016/2017

    14.10.2016 - 01.04.2017 - MühlenCafé, Willstätt, Hauptstraße 50

    Mit 29 Veranstaltungen haben sich die Macher des Kleinkunstprogramms "Kult-tour" im MühlenCafé Willstätt wieder einiges einfallen lassen. Das abwechslungsreiche Programm startet am 14. Oktober 2016.

  • Ausstellung „Kunst in Kork“

    20.01.2017 - 23.04.2017 - Epilepsiezentrum Kork, Lichthof

    Fünf Künstlerinnen und ein Künstler aus der Region präsentieren im Rahmen der Ausstellung „Kunst in Kork“ ihre Werke.

  • Gebärdenstammtisch

    03.04.2017 - MühlenCafé, Willstätt, Hauptstraße 50

    Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Diakonie Kork laden ein zum regelmäßigen Gebärdenstammtisch.

  • "Was bleibt." - Ausstellung und Veranstaltungen

    06.04.2017 - 07.05.2017 - Adolf-Meerwein-Saal, Alte Landschreiberei, Herrenstraße, Kork

    „Was bleibt?“ – diese Frage beschäftigt Menschen immer wieder in verschiedenen Lebensphasen. Die Evangelische Landeskirche in Baden und die Diakonie Baden haben eine Initiative gestartet, die an unterschiedlichen Beispielen die Frage thematisiert, was Menschen als Bleibendes hinterlassen wollen. Dabei sind es immer sehr individuelle Antworten, die Menschen für sich gefunden haben. Ein zentraler Baustein dieser Initiative ist die Ausstellung „Was bleibt.“, die von der Diakonie Kork in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau vom 6. April bis 7. Mai 2017 im Adolf-Meerwein-Saal gezeigt wird. Eine Veranstaltungsreihe begleitet die Ausstellung und vertieft verschiedene Aspekte dieses existenziellen Themas.

  • Vernissage - "Was bleibt."

    06.04.2017 - Adolf-Meerwein-Saal, Alte Landschreiberei, Herrenstraße, Kork

  • "Bereitung zum Sterben" nach Martin Luther - Lesung und Gespräch

    07.04.2017 - Adolf-Meerwein-Saal, Alte Landschreiberei, Herrenstraße, Kork

  • Was will ich bedenken im Hinblick auf mein Sterben – und was bleibt offen?

    27.04.2017 - Kreuzkirche der Diakonie Kork, Landstraße 1

  • Heiteres und besinnliches Musikprogramm

    30.04.2017 - Kreuzkirche der Diakonie Kork, Landstraße 1

  • „Wie vererbe ich richtig?“

    02.05.2017 - Adolf-Meerwein-Saal, Alte Landschreiberei, Herrenstraße, Kork

  • Helene Fischer Double Lena Berg kommt zum Sommerfest nach Goldscheuer

    13.05.2017 - 14.05.2017 - Kehl-Goldscheuer, Im Konradshurst 1

    Bewohner und Mitarbeitende des Wohnhauses „Im Konradshurst“ laden ein zum zweitägigen Sommerfest.

  • Gottesdienst unter der Zirkuskuppel und Sommerfest

    16.07.2017 - Diakonie Kork, Landstraße 1

    Zum Abschluss eines integrativen Zirkusprojekt mit Schülern des Oberlin-Schulverbunds und der Grundschule Kork lädt die Diakonie Kork ein zu einem Gottesdienst. Er ist zugleich Auftakt zu einem Sommerfest, bei dem die verschiedenen Tätigkeitsfelder einen Einblick in ihre Arbeit geben.

 

Projekte

Inklusion in Kork

Die Ortschaft Kork macht die Inklusion zum Thema.  

Beratungsstellen

Das Epilepsiezentrum Kork trägt die EpilepsieBeratungsstelle in Kork mit einer Außenstelle in Karlsruhe.

Menschen ohne Lautsprache oder mit eingeschränkten Möglichkeiten zur Artikulation erhalten umfassende Beratung über technische und nicht technische Hilfsmittel in der Beratungsstelle "Unterstützte Kommunikation".

Hier gibt es Wissenswertes zur Krankheit "Epilepsie".

Modellprojekt Epilepsie

Das "Modellprojekt Epilepsie" unterstützt die berufliche Integration junger Menschen mit Epilepsie und weiteren Beeinträchtigungen.

mitMenschPreis

Das Projekt "zueinander-miteinander-füreinander" wurde mit dem mitMenschPreis ausgezeichnet und im Film dokumentiert.

 
 

 © Diakonie Kork