Veröffentlicht am

Engagierter Ruhestand in der Diakonie Kork

Ehrenamtskoordinatorin Sybille Wacker dankt Bernd Wagner für den engagierten Einsatz in der Diakonie Kork

„Für mich war das eine sehr wertvolle Erfahrung, die mir viel Freude bereitet hat“, erzählt Bernd Wagner. Als einer der ersten bei der Diakonie Kork hat er als angehender Ruheständler der Telekom Ende 2018 sein ehrenamtliches Engagement aus dem Programm „engagierter Ruhestand“ begonnen und Anfang dieses Jahres abgeschlossen.

Die Diakonie Kork bietet interessierten und berechtigten Beamten der sogenannten „Postnachfolgeunternehmen“ (Post, Postbank und Telekom) die Möglichkeit, sich in besonderer Weise im Ehrenamt zu engagieren. Um die Vorgaben für den engagierten Ruhestand zu erfüllen, müssen innerhalb von 3 Jahren 1000 Stunden durch aktives, soziales Engagement erbracht werden. Die Diakonie Kork bietet entsprechende individuell angepasste Einsatzmöglichkeiten an.

„Die verschiedenen Einsatzbereiche und die vielfältigen Arbeiten haben mir besonders gut gefallen“, so Wagner. Unterstützung in der Vernetzung von Wohnangeboten mit digitaler Infrastruktur, Inventarisierung der Bücher in der Lehrer- und Schulbibliothek, Fahrdienst für Betreute und Auslieferung von Mahlzeiten des Angebots „Essen auf Rädern“ an ältere Menschen gehörten unter anderem zu seinen Tätigkeiten. „Durch den Einsatz von Herrn Wagner konnten Dinge realisiert werden, die sonst nicht möglich gewesen wären“, bedankt sich Sybille Wacker, Ehrenamtskoordinatorin der Diakonie Kork. „Das Ehrenamt bietet für jeden so viele Chancen neue Erfahrungen zu machen, neue Talente an sich zu entdecken und seine freie Zeit auch für sich selbst gewinnbringend zu leben“, ergänzt die Koordinatorin.

Bestärkt durch die positiven Erfahrungen hat sich Bernd Wagner entschlossen, auch weiterhin der Diakonie Kork treu zu bleiben.

Wenn auch Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Diakonie Kork haben oder sich über die Möglichkeiten und Einsatzfelder informieren wollen, wenden Sie sich an Sybille Wacker,
Tel. (07851) 84-1347 oder per E-Mail swacker@diakonie-kork.de .