Veröffentlicht am

Epilepsie Onlinekonferenz

Heike Hantel organisiert die größte deutschsprachige Onlinekonferenz zum Thema „Gestalte dein Leben selbstbestimmt mit Epilepsie“.

Vom 27. Mai bis 5. Juni 2021 findet die Konferenz der Macherin aus Hamburg statt. Unter www.epilepsie-online-konferenz.de können sich Interessierte schon jetzt ganz einfach mit einer E-Mail-Adresse kostenfrei anmelden, um freien Zugang zur Konferenz Ende Mai zu bekommen.

Zum Thema, Epilepsie werden innerhalb von 10 Tage 30 Expertinnen und Experten ihr Wissen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Online-Konferenz teilen.

Beispielsweise konnten Prof. Dr. Steinhoff für die Konferenz gewonnen werden. Er ist Ärztlicher Direktor am Epilepsiezentrum Kork und spricht über die neueste wirksamen Medikamente in der Epilepsiebehandlung.

Dr. Bast ist Chefarzt der Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche am EZ Kork und spricht über Basiswissen in der Epilepsiebehandlung bei Kindern und Jugendlichen.

Pauline Lux ist Sozialpädagogin, sie steht mit Rat und Tat den an Epilepsie erkrankten zur Seite. Durch ihre jahrelange Erfahrung in der epilepsiespezifischen Beratung ist sie eine wichtige Ansprechpartnerin für die stationären Patientinnen und Patienten in Kork.

Der Slogan „Gestalte Dein Leben selbstbestimmt mit Epilepsie“ wurde gewählt, weil Heike Hantel ganz bewusst die Eigenverantwortung der von Epilepsie betroffenen Menschen im Alltag stärken will. „Bis heute erlebe ich, dass Betroffene sich demütig in ihr Schicksal ergeben mit den daraus folgenden Beschränkungen in vielen Alltagssituationen. Wenn wir aber unsere inneren Ressourcen aktivieren und selber unser Leben in die Hand nehmen, dann bestimmt nicht mehr die Krankheit unser Leben, sondern wir unser Leben mit der Krankheit.“ Mit dieser aus Sicht von Heike Hantel längst überfälligen neuen Sicht auf den Umgang mit der Krankheit eröffneten sich für die Menschen völlig neue Möglichkeiten und Chancen.

Die Veranstalterin der Onlinekonferenz, Heike Hantel, hat 20 Jahre im epilepsie-spezifischen Sozialdienst am Epilepsiezentrum gearbeitet und dort umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Nun hat sie – auch aufgrund ihrer persönlichen Lebensgeschichte mit Epilepsie – ihre Arbeit zu ihrem Herzensthema gemacht.

Mit ihrem neu gegründeten Unternehmen der Online Epilepsie Akademie möchte sie zukünftig Menschen auf ihren Lebensweg für eine gewisse Zeit begleiten. Durch die 30 Interviews erhalten die Betroffenen und Angehörige die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus erster Hand.

Die Interviews werden als Filmbeitrag in voller Länge allen registrierten Nutzer/-innen zur Verfügung gestellt. Die Onlinekonferenz-Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nach dem unkomplizierten Log-In 2-3 Filme pro Tag kostenfrei anschauen und genießen. Nach Ablauf der Konferenz wird mit einem Vorzugspreis für das Tagungspaket unbegrenzten Zugang zu allen Filmen gewährt.

Herzensthemen gezielt umsetzen

Die Konferenz-Veranstalterin lädt alle interessierten Menschen mit Epilepsie, deren Angehörige und Interessierte aus den deutschsprachigen Ländern, herzlich ein.

Nach ihrer Überzeugung ist es wichtig, dass das Thema Epilepsie auch digital in den Fokus genommen wird. Deshalb möchte sie innerhalb von 10 Tagen kompaktes Epilepsie-Wissen weiterverbreiten.

Heike Hantel hilft dabei, die Krankheit Epilepsie zu verarbeiten. Sie begleitet beim persönlichen Veränderungsprozess, damit Betroffene selbstbestimmt und mit Selbstvertrauen ihr einzigartiges Potenzial entfalten können. Die Hamburgerin möchte möglichst viele Menschen erreichen, damit diese ihr Leben mit Epilepsie wieder selbstbestimmt gestalten können.

Nähere Info zur Onlinekonferenz und der Online-Epilepsie-Akademie:
Heike Hantel, Handy 0176 80137213, E-Mail: heike@epilepsie-online-konferenz.de