Werktherapie

Schwerpunkt der Werktherapie ist es, zusammen mit dem Patienten ein Bild von seinen Grundfähigkeiten in Wechselbeziehung zur Anfallssituation und zur medikamentösen Therapie zu ermitteln. Bei der Arbeit mit Ton, Holz, Peddigrohr und anderen Materialien geht es um Konzentration, Ausdauer, grob- und feinmotorische Geschicklichkeit, aber vor allem auch um das Entdecken der eigenen Kreativität.

Werktherapie in der Diakonie Kork