Veröffentlicht am

Pizza-Spende zu Weihnachten

Gemeinsam mit der Pizzeria „Mamamia“ in Oberkirch spendete der SC Sand an Heiligabend insgesamt 30 Pizzen für die Mitarbeitenden des Epilepsiezentrum.

„Uns hat eine ähnliche Aktion von Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger in Berlin und Stuttgart beeindruckt. Auch wir wollten den Pflegekräften in den schweren Zeiten der Corona-Pandemie etwas Gutes tun“, sagte Sands Sportlicher Leiter Sascha Reiß. In zwei Fuhren wurden zwischen 12 und 14 Uhr die Pizzen ausgeliefert und von einer Mitarbeiterin entgegengenommen.