Veröffentlicht am

Seniorengruppe der Diakonie Sozialstation besucht Gärtnerei Bühler

Mittlerweile ist es eine kleine Tradition geworden – die Seniorennachmittage der Betreuten Seniorengruppe der Diakonie Sozialstation bei der Gärtnerei Bühler in Legelshurst. Aufgrund der Pandemie konnte der beliebte Ausflug im vergangenen Jahr nicht stattfinden. Umso größer war die Freude bei den Seniorinnen und Senioren als Karin Kraus, Gruppenleiterin, Mitte Oktober verkündete „Ab zu Bühler’s!“ Eine herbstlich dekorierte Tafel mitten in der Gärtnerei lud zum Verweilen ein. Bei Kaffee und Keksen wurde über das aktuelle Dorfgeschehen diskutiert und man tauschte sich aus. Anschließend begaben sich die Senioren auf einen Rundgang durch die Gärtnerei und die Außenanlagen. Dabei wurde die bunte Vielfalt und die schöne Blumenpracht bestaunt. Im Anschluss bastelten alle gemeinsam einen herbstlichen Tischschmuck. Mit einem Sitz-Tanz konnten die Senioren ihre Beweglichkeit und ihr Rhythmusgefühl unter Beweis stellen. Zum Abschluss gab es für alle Weißwurst, frische Brezeln und alkoholfreies Bier. „Das war ein schöner, abwechslungsreicher Nachmittag“, so eine Seniorin.

Sie wollen mehr über die Betreute Seniorengruppe in Legelshurst erfahren? Karin Kraus hilft Ihnen gerne weiter: Tel. (07851) 84-1700 oder per E-Mail kkraus@sozialstation-kehl.de.