Honorardozent (m/w/d)

Die Evangelischen Fachschulen für Heilerziehungspflege der Diakonie Kork bilden an den Standorten in Kehl-Kork, Karlsruhe und Freiburg über 300 Auszubildende aus. Als sich dynamisch entwickelndes Ausbildungsinstitut bieten wir Ausbildungen in Heilerziehungsassistenz und Heilerziehungspflege und die binationale Doppelqualifikation Heilerziehungspflege-Moniteur-Educateur an. Das Aufgabenfeld dieser Ausbildungsberufe umfasst die auf Teilhabe ausgerichtete Assistenz, Unterstützung, Beratung sowie Bildung und Pflege von Menschen mit Behinderungen.

Zur Ergänzung des Kollegiums an allen Standorten suchen wir ab sofort einen

Honorardozenten (m/w/d)

für den Bereich Bundesteilhabegesetz sowie UN-Behindertenrechtskonvention (Kennziffer: 150-146 H)

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium in Pädagogik, Heilpädagogik, Psychologie o.Ä.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und Erfahrung in der Erwachsenenbildung wünschenswert
  • Freude am Unterrichten und an der Begleitung unserer Fachschüler*Innen in der Fachpraxis
  • Bereitschaft an der Weiterentwicklung der Fachschulen mitzuwirken
  • Bereitschaft zum Unterricht an allen Standorten

Wir bieten Ihnen

  • Ein Unternehmen, das sich an einem personenzentrierten Leitbild orientiert
  • arbeitsrechtliche Vergütung und Sicherheit nach TVöD Bund in Verbindung mit dem kirchlichen Arbeitsrecht der evangelischen Landeskirche in Baden
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement
  • individuelle Terminvereinbarung entsprechend Ihren zeitlichen Ressourcen
  • unterrichten in angenehmer Atmosphäre mit modern ausgestatten Klassenräumen
  • fachlichen Austausch im multiprofessionellen Team
  • ein Ihrer Qualifikation entsprechendes Honorar
  • die Terminvergabe für den Unterricht erfolgt jeweils in Absprache

Wir erwarten von dem/der Bewerber*In eine hohe fachliche Qualifikation, Engagement, Identifikation mit den christlichen Grundwerten und die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird begrüßt.

Bewerber*Innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Bertram Tränkle unter Tel. 07851/84 5900 oder
E-Mail: btraenkle@diakonie-kork.de gerne zur Verfügung.

Über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2021 unter Angabe der Kennziffer 150-146 H freut sich die

Diakonie Kork
Personalabteilung
Landstr. 1
77694 Kehl

bewerbung@diakonie-kork.de

Erstkontakt per WhatsApp 0176/ 18411850