Physiotherapeut (m/w/d) mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation

Zum Oberlin-Schulverbund zählen eine private Gemeinschaftsschule und ein privates Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung.

Mit der Ausrichtung auf Inklusion, findet in der Einrichtung zunehmend gemeinsamer Unterricht in kleinen Klassen und in kooperativen Organisationsformen statt. Multiprofessionelle Teams gestalten individuelle Bildungsangebote, welche sich an den Voraussetzungen, Begabungen, Bedarfen und Interessen der Schülerinnen und Schüler orientieren.

Wir suchen zum Schuljahr 2020/21 einen

Physiotherapeuten (m/w/d) mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation

in Voll- oder Teilzeit (Kennziffer 500- 55 H)

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung differenzierter, kompetenzorientierter Bildungsangebote
  • Planung und Durchführung von unterrichtsintegrierten Angeboten zur Bewegungsbildung
  • individuelle Begleitung von Schülerinnen und Schülern
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Konzeptionelles Arbeiten

Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Physiotherapeut*in
  • sonderpädagogische Zusatzausbildung (Fachlehrkraft Sonderpädagogik)
  • zugewandte Haltung zur Inklusion / zum gemeinsamen Lernen
  • Bereitschaft, die christliche Ausrichtung der Einrichtung mitzutragen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein sehr interessantes, vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Mitarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team
  • eigenverantwortliches, innovatives und kreatives Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume
  • Unterstützung durch die Schulleitung
  • eine Schule in Bewegung
  • eine ansprechende Schule im ländlichen Raum mit attraktivem Schulgelände
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Möglichkeit zur Verbeamtung

Darüber hinaus bietet Ihnen die Gesamteinrichtung der Diakonie Kork:

  • Ein Unternehmen, das sich an einem personenzentrierten Leitbild orientiert
  • ein interessantes Aufgabenfeld mit weitreichenden Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • arbeitsrechtliche Vergütung und Sicherheit nach TV-L Bund in Verbindung mit dem kirchlichen Arbeitsrecht der evangelischen Landeskirche in Baden bzw. entsprechend beamtenrechtlicher Besoldung
  • kirchliche Zusatzversorgung (bei Lehrkräften im Angestelltenverhältnis)
  • vielfältige interne und externe Fort- /Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung / Unterstützung bei der Pflege Angehöriger
  • Entgeltumwandlung mit lukrativer Arbeitgeberbezuschussung (bei Lehrkräften im Angestelltenverhältnis)
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bike-Leasing

Wir erwarten von dem/der Bewerber*In eine hohe fachliche Qualifikation, Engagement, Identifikation mit christlichen Grundwerten und die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird begrüßt.

Bewerber*Innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen zur Stelle steht Ihnen Frau Bettina Maria Herr, Schulleitung unter Tel. 07851 / 84 – 5800, Mobil: 0176 18411800 oder E-Mail: bherr@diakonie-kork.de gerne zur Verfügung.

Über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 500-55 H bis zum 31.05.2020 freut sich die 

Diakonie Kork
Personalabteilung
Landstr. 1
77694 Kehl

bewerbung@diakonie-kork.de

Erstkontakt per WhatsApp 0176 / 18411850