Spendenaktionen

Anstelle von Geschenken bitten wir um Spenden für die Diakonie Kork

Spendenaktionen

Sie feiern Geburtstag, ein Familienfest oder ein Firmenjubiläum steht „vor der Tür“?

Besondere Anlässe sind eine gute Gelegenheit, die eigene Festfreude, den Stolz über das Erreichte mit Menschen zu teilen, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat. Bitten Sie Freunde, Familienmitglieder oder Kunden um Spenden für kranke und behinderte Menschen in der Diakonie Kork. Vielleicht haben Sie auch ein besonderes Anliegen, eine Wohngruppe oder eine Station im Epilepsiezentrum, die Sie unterstützen möchten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir informieren Sie gerne, welche Möglichkeiten es gibt.

Sie sind in einer Gruppe, einem Verein oder einer Kirchengemeinde engagiert?

Der Erlös eines Konzertes, eines Festes, einer Sportaktion – lassen Sie sich von anderen inspirieren und starten Sie Ihre eigene Spendenaktion.

Sportaktion

Die bekannteste Form ist der „sponsored walk“: Läufer oder Läuferinnen bei einem Marathon bitten, ihre Freunde, Bekannten, Angehörigen pro gelaufenen Kilometer zum Beispiel fünf Euro zu spenden. Die Gesamtsumme geht dann an die Diakonie Kork bzw. ein Projekt ihrer Wahl.

Sie und Ihre Freunde sind online unterwegs?

Überschreiten Sie geografische Grenzen, verbinden Sie Menschen untereinander und laden Sie Ihre Freunde über Ihre sozialen Netzwerke ein, sich gemeinsam für kranke und behinderte Menschen in der Diakonie Kork einzusetzen. Engagement verbindet.

Ihre Aktion könnte hier stehen:

Unsere Spendenaktionen

Freude teilen: Anlässlich ihres 80. Geburtstages hatte Gudrun Haen, ehemalige Kehler Stadträtin und 1. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters zu Spenden für die Epilepsieklinik für Kinder und Jugendliche aufgerufen.

Benefizkonzert: Gemeinsam mit dem Rotary Club Offenburg-Ortenau und dem Lions Club Strasbourg-Metropole-Europe organisierten die Rotarier aus Straßburg ein grenzüberschreitendes Benefizkonzert mit dem Kammerensemble Kehl-Strasbourg für die Diakonie Kork und die französische Stiftung „Sonnenhof“.

Kinder engagieren sich für Kinder: Kommunionkinder der Kirchengemeinde St. Nikolaus im Achertal sammelten an ihrem großen Festtag für kranke Kinder in Kork. Gemeinsam mit ihren Eltern überreichten einige Kinder das Geld in Kork.