Hygiene Management

In den vergangenen Jahren sind die Anforderungen an Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen ständig gestiegen. Zunehmende Krankheitshäufigkeit in Risikogruppen, ein höherer Altersschnitt, invasivere Diagnostik, multiresistente Erreger und wachsende Anforderungen (Leitlinien der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention, Infektionsschutzgesetz, Landeshygieneverordnungen u.a.) erfordern fachkompetentes Personal in den Hygieneabteilungen.

Die Diakonie Kork sichert mit der Erfüllung der gesetzlich geforderten, personellen und strukturellen Anforderungen ein qualitativ hochwertiges Hygienemanagement. Effektive Infektionsprävention wird durch kontinuierliche, fachliche Beratung eines externen Facharztes für Krankenhaushygiene und einer Hygienefachkraft des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene gewährleistet. Die Hygieneorganisation erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der angestellten Hygienefachkraft, dem Hygienebeauftragten Arzt des Epilepsiezentrums und der bereichsübergreifenden Hygienekommission der Diakonie Kork.

Ansprechpartner

frank halley diakonie kork

Frank Halley

Hygienefachkraft

Deutsches Beratungszentrum für Hygiene

07851 / 84-2310

hygiene@diakonie-kork.de

nicole wirth diakonie kork

Nicole Wirth

Hygienefachkraft

07851 / 84-2310

hygiene@diakonie-kork.de

kornmeier diakonie kork

Dr. Reinhold Kornmeier

Oberarzt

Epilepsiezentrum Kork